Zahnersatz und Cerec – das sind die 5 häufigsten Fragen:

Ist Cerec eine Abkürzung?

Ja, Cerec steht für Ceramic Reconstruction und bedeutet übersetzt “keramische Rekonstruktion”. Keramik ist ein erprobter und optimaler Werkstoff für die Zahnmedizin. Er lässt sich leicht bearbeiten – wie Cerec zeigt – und ist zugleich stabil. Inlays, Kronen oder sogar Veneers werden computergesteuert aus einem Keramikblock herausgefräst, und die optimale Form – vom Zahnarzt entwickelt – entsteht. Das passiert so schnell, dass man als Patient darauf warten kann und die Zahnarztpraxis mit maßgeschneidertem Zahnersatz oder Veneers verlässt.


Welche Vorteile bietet Cerec als Zahnersatz? 

  • Zeit – der gesamte Prozess der Restauration gelingt in einer Sitzung.
  • Komfort – eine lästige Abformung des Gebisses sowie das Tragen eines Provisoriums entfallen.
  • Bioverträglichkeit – Cerec schließt als vollkeramischer Zahnersatz alle Metalle aus. Davon profitieren Allergiker!


Cerec für Brücken, Kronen oder Inlays: Wie lange sind sie haltbar?

Sehr lange – Das liegt vor allem an den guten Materialeigenschaften von Keramik. Selbst nach vielen Jahren sind keine Verschleißerscheinungen zu erkennen. Auch im Backenzahnbereich, wo große Kaukräfte wirken, halten Keramikinlays und Kronen viele Jahre. Vorausgesetzt natürlich, die Zähne werden gut gepflegt.


Muss ich für Zahnersatz mit Cerec einen höheren Eigenanteil zahlen?

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe des Zuschusses. Sie erhalten von uns vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan, in dem Sie die genauen Behandlungsschritte und die damit verbundenen Kosten auf einen Blick sehen. 


Ist Cerec eine Erleichterung für Angstpatienten?

Ja, denn bei Cerec entfällt die Abformung mit Abdruckmasse. Das empfinden nicht nur Angstpatienten als sehr unangenehm, da sie häufig einen Würgereiz verspüren. Auch das Tragen eines Provisoriums ist dank Cerec nicht nötig. Angstpatienten sehen der Cerec-Behandlung entspannter entgegen: Sie wissen, dass die Versorgung in der Regel direkt gelingt.

Sie haben weitere Fragen zu Cerec? Wir freuen uns über Ihren Anruf unter

 +49 6103 23322